Skip to main content

Die Konferenz Bildung Macht Zukunft 

fand vom vom 21. bis 24. Februar 2019 in Kassel statt. Sie stellte Verbindungen her zwischen der "Bildung für Nachhaltige Entwicklung", dem "Globalem Lernen" und der "Kritischen Politischen Bildung", zwischen Schule und außerschulischem Lernen, zwischen individuellem Handeln und gesellschaftlichen Strukturen sowie zwischen Theorie und Praxis.

Fortbildungen im Anschluss

Das Konzeptwerk Neue Ökonomie bietet aufbauend auf den Inhalten der Konferenz von August bis Dezember 2019 vier Fortbildungen für Multiplikator*innen in der Bildungsarbeit.

Es geht darum, wie wir machtkritische Bildung gestalten können, psychische Ressourcen stärken, sozial-ökologische Alternativen erfahrbar machen und Reflexionsprozesse anregen. Die Anmeldung ist geöffnet.

Programmflyer

Webseite

Dokumentation

Die Konferenz Bildung Macht Zukunft fand im Februar 2019 statt.

Hier geht's zur abschließenden Pressemitteilung.

In der Dokumentation können das Video vom Eröffnungspodium, Materialien zu den Impulsen und Podcasts zu Transformation und Bildung von Ebasa e.V. abgerufen werden.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für eine inspirierende Konferenz!

 

 

 

Positionspapier

Als Organisationskreis haben wir ausgehend von den Impulsen und Diskussionen auf der Konferenz ein Positionspapier zu kritisch-emanzipatorischer Bildung geschrieben.

Das Papier kann gerne weiter verbreitet werden. Wir freuen uns zudem über Feedback und Einladungen zur Diskussion: bildungmachtzukunft@knoe.org

 

 

 

Veranstalter*innen